LInux For Education

news

 

19.10.2017
LIFE Image 1604-8 released

Eine große Anzahl an "Feature-requests" und "Bugfixes" wurde in dieser Version des LiFE Images umgesetzt.



ChangeLog:

general:
# life - bootsplash
# life - usbcreator (allow multiple flashdrives)
# fixed flickering and errors on boot
# added Kate - Terminal option
# added password change option in firststartwizard
# fixed nextcloud icon
# added howto pdf to startmenu
# added clone screen script support for 3 displays
# fixed clone screen script without internal dp
# wakeonlan installed
# cleanup startmenu

exam:
# cleaned UI
# preconfigured mathematics and languages desktops
# ask a second time before customizing desktop
# open sharefolder from teacher ui option
# start/stop exam per student option
# lock/unlock student screens option
# allow firewall port configuration
# autoupdate screenshots
# textinput paddding fix
# catch no-screenshotwindow
# overwrite important files in workfolder on update



17.10.2017
Sneak Preview auf das kommende Update







01.10.2017
Upgrade LIFE Image 1604-7.1

Das 1604 Image konnte sporadisch für mehrere Sekunden einfrieren, weshalb ich mich nun entschieden habe das Dateisystem der Austauschpartition "casper-rw" von ext4 auf ext2 zu ändern. Dieses führt kein Journal und wird daher den USB Stick weniger belasten und grundsätzlich weniger Overhead produzieren.
Erste Tests konnten durch generell höhere Geschwindigkeit und dem Fernbleiben von "Freezes" überzeugen. Ausserdem habe ich das von Ubuntu forcierte AUFS (unionfilesystem) gegen das vermeintlich bessere OverlayFS getauscht.

ChangeLog:
# KDE Plasma Version 5.11
# PartitionManager crash fix
# overlayfs instead of aufs
# ext2 for "casper-rw" instead of ext4 (journalling fs)
# usb creator bugfix - harddrive and flashdrive same devicefiletime
# branding (desktop background)
28.09.2017
LIFE Image 1604-7 released

KDE 5.10, LibreOffice 5.4, Kernel 4.10, und vieles mehr....







LiFE Exam Prüfungsumgebung in Aktion

ChangeLog:
#added autocomplete for student name in case of disconnect
#added dropdown list for running exams in network
#added exam name and pin to identify and access exam
#restricted global shortcuts in exam mode
#fixed autoabgabe crash
#fixed forbidden character on fat32 partition in timestamp
#fixed kate save folder in exam mode
#changed partition and examfolder name from "abgabe" to "share"
#fixed file already exists crash onAbgabe()
#added input validator to student interface
#added button names
#added bigger name and pin for exam teacher
#added version number
#cleaned up UI
#added archive screenshot option
#added big screenshotpreview
#added automount of fat32 share partition to firststart wizard
#fixed wrong permissions on fat32 partition
#fixed student widget size

general:
#added option to block bootloader and kernel upgrades to first start wizard
#added option to update existing life usb devices instead of formatting them completely
05.02.2017
LIFE Image 1604-6 und das aktualisierte HowTo sind wieder online.

ChangeLog:
#keep custom settings in exam-teacher
#don't chmod -x /usr/bin/kmenuedit
#removed proprietary pdf creator
#removed proprietary codecs
#added "create stopmotion" dolphin-servicemenu
#added autoset max-common resolution for display mirroring
#deactivated cycle through tasks with mouswheel on taskbar
#deactivated sorting in taskbar
# ...

LiFE USB Installation auf PC
23.02.2017
Linux Unplugged talk about the Installation in AUSTRIA



23.02.2017
Dot KDE Interview über die Installation am Europagymnasium Klagenfurt
> Interview
22.02.2017
LIFE 16.04-5 Neon Image ist online !

ChangeLog:
#fixed firststartwizard popup color
#fixed firststartwizard working directory
#fixed usbcreator find usb devices with kernel 4.8
#fixed life-exam crashing on special characters in (file)names
#fixed life-exam firewall blocking connection in schoolnetworks
#removed abandoned menu entries and fileassociations for wps
#moved all scripts and applications for "life" to ~/.life
20.02.2017
LIFE 16.04-4 Neon Image ist online !
Ein aktualisiertes HowTo befindet sich in Arbeit.
20.02.2017
Das neue LIFE Image wurde von proprietärer Software befreit und durch einige Neuheiten ergänzt.
Ein einfacher "First Start Wizard" erleichtert es zu Beginn diverse Werkzeuge und Schriftarten die nicht distribuiert werden dürfen zu installieren.

Das Image glänzt mit einer aktuellen Installation von KDE Plasma 5.9.2 und Kernel 4.8. Auch LibreOffice 5.3 hat Einzug gefunden und neben Wireshark auch andere sinvolle Applikationen wie Vokoscreen (Screenrecorder) und Chrome Apps für den Schnellzugriff auf Online-Dienste wie Google Docs und Microsoft Office.

Das "Life-Exam" Programm hat die ersten Tests in der "sicheren Testumgebung" (die Computer des Entwicklers) überstanden
und ist nun bereit für den ersten echten Test in freier Wildbahn.



01.02.2017
Ein kleiner Teaser für die dritte und komplexeste Exam-Mode-Variante :-)

20.12.2016
Das USB Stick Kopie Programm in Aktion.
18.12.2016
Viele Life Helferprogramme haben nun eine intuitive Benutzeroberfläche erhalten.




15.12.2016
One Click Wireless Accesspoint und Life Share über das Netzwerk (auch im Exam mode) erweitern nun die Life Helferprogramme.
12.12.2016
Eine Qt5/Python basierte Einfenster-Lösung für die Konfiguration der Prüfungsumgebung ist in Arbeit...
07.12.2016
LIFE bietet nun zwei verschiedene Modi der Prüfungsumgebung an. Der "normal" Modus kann bei Bedarf vom laufenden Arbeitssystem der Schüler aus per Mausklick gestartet werden und schafft augenblicklich eine komplett gesperrte Arbeitsumgebung die den Zugriff auf neue Datenträger sowie das Netzwerk verhindert. Die Austauschpartition "Abgabe" wird automatisch eingebunden und ermöglicht den Schülern das Speichern ihrer Arbeit. Der "advanced" Modus versetzt den USB Stick "dauerhaft" in den Prüfungsmodus und kann vom jeweiligen Lehrer vor der Prüfung speziell angepasst und konfiguriert werden. Firewallausnahmen (z.B. für den Schulserver), Netzwerkdrucker und Administratorpasswort können eingestellt werden. Der so eingestellte Stick kann selbstverständlich inklusive aller Anpassungen vervielfältigt werden um so einen Klassensatz von Prüfungssticks zu erstellen.

06.12.2016
Sämtliche LIFE Helferprogramme wurden mit einer benutzerfreundlichen grafischen Oberfläche versehen und überarbeitet.

Der Prüfungsmodus ist nun in zwei verschiedenen Varianten verfügbar:
     Normal: "So.. schaltet eure Arbeits-Sticks jetzt bitte in den sicheren Prüfungsmodus!"
     Advanced: "Holt euch bitte eure vorkonfigurierten Prüfungssticks vom Lehrertisch!"
06.12.2016
Das LIFE USB Kopie Programm wurde für das kommende Update (16.04-3) komplett überarbeitet.
Eine einfache grafische Benutzeroberfläche ermöglicht es auch Anfängern eine Kopie ihres USB Sticks zu erstellen. Die Erkennung der USB Sticks wurde von Grund auf neugeschrieben und ist nicht mehr auf die Benutzerinteraktion angewiesen. Die Datenpartition kann nun optional übertragen werden und der Prozess der Datenübertragung wird visualisiert.

27.11.2016
Das LIFE USB Kopie Programm übernimmt die Erstellung weiterer Kopien der Kopien auf Mausklick. Stickgrößenkontrolle und Absicherung der internen Festplatte wurden implementiert und werden ins kommende Update einfließen.
24.11.2016
Bugfix Release 2

Die sichere Prüfungsumgebung wurde von einem kritischen Fehler befreit und die LIFE Helferskripte wurden überarbeitet. Neu hinzugekommen sind u.a. zwei Skripte die es erleichtern sollen die Prüfungsumgebung zu bearbeiten und auch wieder zu speichern. Das Life HowTo wurde komplett überarbeitet und hat sich einen großen Schritt in Richtung unerfahrener Benutzer bewegt. Im Zuge dieser Überarbeitung wurden auch die Helferskripte umbenannt um deren Einsatzzweck zu verdeutlichen. Die grafische Oberfläche wurde auf KDE Plasma 5.8.4 upgedated, was deutliche Verbesserungen für den Multiscreen-Support mit sich bringt. Das life-1604-2.iso kann nun auch in Virtualbox gestartet werden und das "USB Stick kopieren" Programm wurde umgeschrieben und erlaubt nun die Erstellung eines voll funktionsfähigen LIFE USB Sticks direkt aus der virtuellen Maschine heraus.

Die vollständig abgesicherte Prüfungsumgebung erlaubt den SchülerInnen Zugriff auf eine beschränkte Auswahl an Programmen.
24.11.2016
Plasma KDE Introduction

20.11.2016
Bugfix Release 1

Dieses kleine Update beseitigt einen kritischen Fehler im Grafikbearbeitungsprogramm "Gimp". Darüber hinaus wurden Dateizuordnungen gefixed und das Image um einige Anwendungen ergänzt (z.B. Gnome Disks (Datenträgerverwaltung) oder Kazam (Screencast)). Ausserdem wurde die Skriptsammlung noch um ein paar nützliche Helferskripte erweitert z.B. zum Bereinigen des Home und Downloadverzeichnisses (praktisch für öffentlich zugängige Geräte) und auch für das schülergerechte Einbinden (temporäres mounten) von WEBDAV Verzeichnissen (z.B. ownCloud / nextCloud )
04.11.2016
Das LIFE 1604 #Neon Image steht zum Download bereit!

Neu an diesem Image ist in erster Linie die Softwarebasis. Kubuntu 16.04 wurde von mir erweitert mit dem kde #Neon Repository und kommt somit mit einem nagelneuen #kde 5.8.3 und #Qt 5.7 und den allerneuesten KDE Applications daher..

Neu an Board ist unter anderem Phaser (html5 game development), LogicLy (logische Schaltungen), processingJS (javascript library für processing), epoptes (Fernsteuerung und Beobachtung der Schülerdesktops ), Arduino IDE, Zenmap, Etherape, MyPaint, Fotowall, Darktable, Virtualbox und vieles mehr....

Die LIFE Skripte wurden überarbeitet und robuster gemacht. Die erste Kopie des USB Sticks durch das "clone life client" Skript erhält automatisch die notwendige Partitionierung für den "persistent" Mode und auch die angepassten GRUB und SYSLINUX Konfigurationsdateien zb. für die "to RAM" Option. Das Image ist nun UEFI kompatibel.

Ausserdem wurde das KIOSK System mit Hilfe der Plasma Entwickler stark überarbeitet und eine Vorabversion einer sicheren Prüfungsumgebung eingeführt die den Stick für den Einsatz bei Schularbeiten oder der Reifeprüfung fit macht. (siehe HowTo)
20.10.2016
Die Webseite wurde runderneuert und das altbackene, starre Layout durch ein flexibles, moderneres ersetzt.
Ein neues Image auf Basis von Kubuntu (16.04 LTS) und topaktuellen KDE #Neon Paketen (4.8 LTS) ist bereits fertig und wird in den nächsten Tagen hochgeladen.
Die USB Sticks sind UEFI und BIOS kompatibel.
11.09.2015
Unter den Neuerungen von life|client 14.04.3 befinden sich u.a. LibreOffice 5, ein aktualisiertes Skript
zum Klonen der USB Sticks welches mehrfach parallel gestartet werden kann, eine Version des BMTV Players
für das Bildungsmedien.tv, PlayOnLinux, BYOB sowie einige kleinere Verbesserungen an der Basiskonfiguration.
14.04.03 basiert auf der aktuellsten Version von Ubuntu "Trusty" LTS.
Ein größerer Versionssprung, u.a. der Wechsel auf KDE5, ist erst mit dem
kommenden "Long Term Release" von Kubuntu 16.04 geplant.
28.04.2015
Eine neue Version des life|client 14.04 images ist online. 14.04.02-1 kann neben einem aktualisierten Basissystem auch mit einigen kleineren Anpassungen/Verbesserungen, Geogebra 5, Googles Chrome 42 und LibreOffice 4.4.2 dienen.
14.08.2014
Eine neue Version des life|client 14.04 images ist online.
28.01.2014
Eine überarbeitete Version des life|client 13.10 images ist online. > Download

Hinzugefügt wurde eine kleine Sammlung von Skripten, die es den Benutzern zB. ermöglicht life USB Sticks direkt aus der laufenden life|client Installation heraus zu erstellen - bei Bedarf auch inklusive aller Änderungen. Diese Option erlaubt es auf einfachstem Wege individuelle Anpassungen vorzunehmen und diese dann an die Schüler weiterzugeben.

Weiters wurde dafür gesorgt, dass java Applets funktionieren, ein owncloud Sync-Client installiert, Kdenlive-Toolicons repariert, das gesamte System auf neuesten Stand gebracht (zB. KDE SC 4.11.3) sowie unzählige kleine Verbesserungen an der Standardkonfiguration vorgenommen.

Ausserdem versteht sich die aktualisierte Version 13.10.1 als Kombinations-Image der life|client und life|recharge Versionen. Mittels eines Skripts kann bei laufendem System die Konfiguration geändert werden und der USB Stick in den life|recharge KIOSK Modus versetzt werden. Die ursprüngliche Konfiguration kann mittels des Skripts "RestoreConf" zu jedem Zeitpunkt wiederhergestellt werden.

Genauere Details sind der Dokumentation zu entnehmen:
> [pdf] LIFE-HowTo

 

Linus Torvalds "I think, fundamentally, open source does tend to be more stable software.
It's the right way to do things."